Startseite | Aktuelles/Termine | Status | Kontakt | Links | Impressum | Letzte Änderung

01.10.2015 EBM Johann Mayer

... EBM Johann Mayer


Tief betroffen geben wir Nachricht, dass unser Kamerad und Freund, Ehren-Brandmeister Johann Mayer , am Donnerstag, dem 01.10.2015 im Alter von erst 73 Jahren verstorben ist.


Nachruf des Feuerwehrkommandanten
ABI Wolfgang Zöchling-Schlemmer

Tieftrauernde Hinterbliebene!

In großer Trauer stehen wir hier am Grab unseres Kameraden Ehren Brandmeister Johann
Mayer. Die Nachricht von seinem Tod hat uns sehr schmerzlich getroffen.
Mit Kamerad Mayer verliert unsere Feuerwehr einen Kameraden, der immer ein aktiver
Feuerwehrmann war und für die Belange der Feuerwehr stets ein offenes Ohr hatte.

Kamerad Johann Mayer war seit 1958 Mitglied unserer Feuerwehr. Er erfüllte seine
Aufgaben stets mit großer Sorgfalt und mit vorbildlichem Pflichtbewusstsein.

Er absolvierte den Gruppen- und den Zugs-kommandanten Lehrgang, den Atemschutz Lehrgang, und den Kommandanten Lehrgang worauf er 1971 zum Kommandantenstellvertreter gewählt wurde.

Im Laufe der Zeit seiner Feuerwehrtätigkeit erwarb Kamerad Mayer das
Feuerwehrleistungsabzeichen im Jahre 1960 Bronze und Silber und 1968 das Abzeichen in
Gold. 1964 das Leistungsabzeichen in Bronze von Baden Würtenberg Deutschland.

Für seine langjährige Feuerwehrzugehörigkeit wurde ihm im Jahre 1983 die 25jährige, 1998 die 40jährige und 2008 die 50jährige Verdienst Medaille verliehen.
Für besondere Verdienste wurde ihm im Jahre 1986 das Verdienstzeichen des NÖ Landes
Feuerwehrverband 3.Klasse in Bronze und 1985 das Ehrenzeichen der Gemeinde in Bronze verliehen.

2001 wurde Kamerad Mayer zum Ehren-Brandmeister ernannt.

Mit dem Tod unseres Kameraden verliert die Feuerwehr Schönau nicht nur einen fleißigen
Feuerwehrmann sondern auch ein treuen Freund.


Lieber Johann

Deine Feuerwehrkameraden nehmen heute Abschied von dir. Wir danken dir für deine
Kameradschaft, deine Mitarbeit und Unterstützung und vor allem für deine Hilfsbereitschaft.
Der Grundsatz der Feuerwehr „Gott zur Ehr- dem Nächsten zur Wehr" war auch dein Lebensgrundsatz.

Wir werden dich im getrauten Andenken halten.

Lieber Kamerad Mayer-Lebe Wohl!